Ihr Wirkungsfeld

  • Sie tragen die Verantwortung für den Pflegeprozess im Rahmen des Bezugspersonenkonzeptes unter Einbezug der im LUKS angewandten Pflegemodelle und Pflegediagnosen
  • Die Mitwirkung bei der Verbesserung der Qualität und Wirksamkeit der Pflege gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet
  • Sie übernehmen die Koordination der Pflege in der interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Ihr Engagement in der Anleitung, Begleitung und Beurteilung von Studierenden und Lernenden ist von grosser Bedeutung

Ihre Erfahrung

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als diplomierte Pflegefachperson HF/FH
  • Sie zeichnen sich als belastbare, kommunikative und offene Persönlichkeit aus und arbeiten gerne im Team
  • Sie beweisen eine hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen

Ihre Perspektiven

  • Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, anspruchvolles und vielfältiges Aufgabengebiet durch verschiedene Fachgebiete
  • Sie profitieren von viel Know-how und einem aktiven Austausch mit unterschiedlichen Professionen
  • Dank unserer grossen Vielfalt an internen und externen neurorehabilitativen Bildungsangeboten eröffnen sich Ihnen immer wieder Zukunftsperspektiven
Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Patricia Fliss, Abteilungsleiterin 16 OG, Tel. 041/205 56 36.
Luzerner Kantonsspital
16 Luzern